Firmenlauf Südpfalz 2017

In diesem Jahr fand bereits zum 2. Mal in Folge der Firmenlauf Südpfalz in der Landauer Innenstadt statt.

Zu diesem Event meldeten sich insgesamt 3.510 Läufer aus unterschiedlichen Firmen der Region an, um die Strecke von 5 km zu absolvieren.

Eine Gruppe von 45 Läufern und 3 Standbetreuern aus allen Unternehmensteilen bildete das Team Kissel, worauf wir sehr stolz sind!

 

Firmenlauf

 

Das Team von unserem P.S. in toller Mannschaftsstärke vertreten: Franz Bosch, Tobias Schnebele, Christopher Strack, Daniel Nicolaus, Alina Meigel, Kevin Bantz, Werner Dörrzapf (v. l.)



DLG-Prüfung

In diesem Jahr haben wir zum wiederholten Mal bei der jährlichen DLG-Prüfung teilgenommen und haben mit verschiedenen Produkten Medaillen in Silber und Gold erreicht.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 



Investitionen

Eine neue Knödellinie wurde im März 2017 in Betrieb genommen. Durch die teilweise Automatisierung kann die Ausbringungsmenge pro Tag bis auf max. 25.000 Knödel erhöht werden.

Eine neue Verpackungslinie mit Etikettierstation ist seit Mai in Betrieb. Bessere und ästhetisch ansprechendere Verpackungen, effektive Gestaltung des Etikettes mit mehr Informationen für den Verbraucher waren neben der Anfälligkeit der alten Maschine die Hauptgründe für diese Ersatzinvestition.

 

Knödellinie

 

Herr Markus Letzelter vor der modernen Knödellinie.

 

Verpackungslinie

 

Freuen sich über die neue Verpackungslinie: Die Herren Zoltan Pal, Laszlo Eckert und Karl Retzer (v. l.)



IFS-Zertifizierung

Vom 07.02. – 09.02.2017 wurde unser Produktionsunternehmen der wiederkehrenden IFS-Zertifizierung unterzogen.

Mit Stolz dürfen wir Ihnen mitteilen, dass dieses Audit mit Erfolg auf „Höherem Niveau“ abgeschlossen wurde.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 



Tolles Ergebnis beim
9. Internationalen Saumagenwettbewerb

Die Pfälzer Spezialitäten haben erfolgreich beim 9. Internationalen Saumagenwettbewerb der Fleischer-Innung Südliche Weinstraße-Landau-Germersheim mit der Rezeptur des Gütermann Saumagens teilgenommen. In der Kategorie „Original Pfälzer Saumagen“ wurden sie mit der Gold-, Silber- und Bronzemedaille ausgezeichnet.

 

Saumagenwettbewerb

 

Die stolzen Sieger (v.l.n.r.): Franz Bosch, Alexander Hoffmann, Norbert Radler und Kevin Bantz, alle P.S.



Die Europa Miniköche der Südlichen Weinstraße zu Besuch im P.S.

Gute, gesunde und natürliche Lebensmittel stehen im Mittelpunkt der Miniköche der Südlichen Weinstraße. Eine Vereinigung, bei welcher Kinder und Jugendliche den Umgang mit Lebensmitteln erlernen, deren Herkunft und Weiterverarbeitung studieren und nebenher eine kleine Kochausbildung absolvieren. Am 20.10.2016 folgten Sie der Einladung unseres Pfälzer Spezialitätenwerkes und wurden von Herrn Herty und Herrn Bosch durch die Hallen unserer Pfälzer Wurst- und Metzgereispezialitäten geführt. Die Kinder und die Betreuer waren begeistert und danken den Organisatoren für die Möglichkeit einer Besichtigung.

 

Miniköche

Miniköche



Zertifikat BGN Prämierter Betrieb

Für das aktive Engagement in arbeitsschutz-relevanten Bereichen wurde uns durch die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe BGN des Zertifikat „Prämierter Betrieb“ und eine Prämie über 950 € überreicht.

Insbesondere wurden hierbei die nachfolgenden Bereiche bewertet:

  • Arbeitsschutz-Organisation
  • Aus- und Fortbildung
  • Transport und Verkehr
  • Arbeitssicherheit
  • Gesundheit und Ergonomie

 

Unsere Zertifikat finden Sie hier.



Elwetrittche,
eine Marke der Unternehmensgruppe Kissel

Elli

 

Seit Mai ist das Elwetrittchen-Sortiment erhältlich.

Hier wurden besonders kreative Ideen in die Tat umgesetzt. Auf diesem Wege entstanden die neuen, durchaus besondere Pfälzer Produkte …

  • Elwetrittchen-Würstchen, mit gelbem Ingwer und gepökelter Schinkeneinalge ein Grippwürstchen der besonderan Art
  • Elwetrittchen-Schwarzwurst, mit Käse und Chilli, der wahrlich ungewöhnliche Pfälzer Snack
  • Elwetrittchen-Fleischkäse, mit Petersilie und groben Schickenstücken

Weitere Events mit Präsentation der Marke fanden am 03.05.2016 im Zuge der Pressekonferenz des Landauer Elwetrittchen-Verein 1982 e.V. und am 05.05.2016 während der After-Work-Party in der Par-Terre statt.

 

Pfalz-Express

Artikel des Pfalz-Express

 

Elli_PlakatElli_Rollup



Salzreduzierte Fleischwurst Sub4Salt „Ersatz für Salz“

IFS

In der Aktionswoche KW 16/2016 wurde erstmals unsere Fleischwurst als salzreduzierte Variante unter der Marke Sub4Salt „Ersatz für Salz“ beworben und verkauft.

Ursächlich für die bluthochdruckerhöhende Wirkung von Speisesalz (Natriumchlorid) ist dessen Natriumanteil. Durch den Einsatz einer Mineralsalzmischung wird dieser in unserer Fleischwurst um rund 35% reduziert. Gleichzeitig erfolgt eine Anreicherung mit Kalium, welches zusätzlich zum Erhalt eines normalen Blutdrucks beiträgt. Durch diese Kombination unterstützen Sie ihr Herz-Kreislauf-System somit auf doppeltem Wege.

IFSIFS

 

 

 



IFSInternational Featured Standards

Unser Unternehmen wird seit dem Jahr 2009 jährlich nach dem höchsten europäischen Standard für Lebensmittelherstellung kontrolliert und zertifiziert. Der International Featured Standard Food (IFS) bewertet und zertifiziert nach Kriterien wie Qualitäts- und Lebensmittelsicherheit, Produktrückverfolgung, die Kompetenz der Mitarbeiter, bauliche Gegebenheiten und Produktionsabläufe. Außerdem umfasst der IFS die aktuelle EU-Gesetzgebung hinsichtlich des Umgangs mit Allergenen. Mithilfe des IFS garantieren wir unseren Kunden die Sicherheit und Qualität unserer Wurst- und Fleischwaren.

 
Unser Zertifikat finden Sie hier.



Orgainvent-Zertifikat

ORGAINVENTSeit dem 1.9.2000 müssen Herkunftsangaben zu jedem Stück Rindfleisch gemacht werden, das in der EU vermarktet wird. Hierzu sind alle Marktbeteiligten verpflichtet. Jedes Mitglied eines genehmigten Etikettierungssystems muss sich die Funktionsfähigkeit der eigenen Etikettierung und die Rückverfolgbarkeit durch eine neutrale Zertifizierungsorganisation bestätigen lassen. Als Mitglied im ORGAINVENT-System werden wir regelmäßig durch eine unabhängige Kontrollstelle betreut und überprüft. So gewährleisten wir die lückenlose Rückverfolgbarkeit unserer Rindfleischprodukte.

 
Das ORGAINVENT-Zertifikat finden Sie hier.



Gütesiegel „Sicher mit System“

 Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter.

Gruppenbild

Deshalb legen wir größten Wert auf die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter.

Wir haben ein Arbeitsschutzmanagement etabliert, das von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) regelmäßig überwacht wird und für nachhaltige Prävention sorgt.

Über BGN-Auditierungen minimieren wir die Wahrscheinlichkeit von Unfällen und berufsbedingten Erkrankungen. Außerdem ist das Gütesiegel ein Beleg dafür, dass wir gut organisiert sind und effizient arbeiten.

Nach einer weiteren erfolgreichen Auditierung wurde uns das Gütesiegel „Sicher mit System“ bis 2018 anerkannt.

Logo

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Urkunde finden Sie hier.



Die Tradition wird fortgeführt

Metzgerei Gütermann Logo

 

Preisgekrönte Spezialität der Pfalz

 

Die Metzgerei Peter Gütermann ist seit Jahrzehnten als Top-Metzgerei weit über die Grenzen von Landau und Godramstein bekannt, denn hier ist der mehrfach ausgezeichnete Saumagen, das Nationalgericht der Pfalz, zuhause.

Die Bekanntheit des Handwerks-Meisterbetriebs gründet sich nicht nur auf die hervorragende Qualität seiner Wurst- und Fleischwaren – hier wurden Kunden auch immer freundlich bedient und vor allem persönlich beraten. Metzgermeister Peter Gütermann geht nach erfolgreichen vier Jahrzehnten in den wohlverdienten Ruhestand.

Sein Wunsch wird Realität: Die Herstellung des Pfälzer Saumagens wird nach seinem Originalrezept fortgeführt! Hier erfahren Sie mehr…

Tradition wird fortgeführt

Metzgerei Gütermann

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Informationsveranstaltung samt Mitarbeiterschulung

Am vergangenen Donnerstag den 22.01.2015 fand in unserem Betrieb eine Informationsveranstaltung samt Mitarbeiterschulung statt.

Infoveranstaltung

Themen:

– Unternehmenspolitik (Abschluss 2014 sowie Ziele und Herausforderungen 2015)

– IFS International Featured Standard Food (Organisation und Neuerungen)

– Hygiene und Infektionsschutzbelehrung nach IfSG

– Gefahrstoffschulung

Neben unseren Mitarbeitern nahmen erstmalig auch Mitarbeiter angegliederter Unternehmen der Gruppe, Herr Trauth (C&C) und Herr Askani (F&K) teil.

Die Schulung wurde mit externer Unterstützung durch Herr Bastian Ohnheiser (Lebensmitteltechnologe, Finktec) und Herr Manfred Müller (Anwendungstechniker, Finktec) durchgeführt.



Pfälzer Dosenwurst unter Lizenz des
1. FC Kaiserslautern

1.FCKAm 20.11.2013 wurde es wahr.
Die erste Pfälzer Dosenwurst als Lizenzprodukt des 1. FC Kaiserslautern entsteht in unserem Produktionsbetrieb.

Nach vorangegangener Koordination und Abstimmung konnte zwischen der Pfälzer Spezialitäten GmbH & Co.KG und dem 1. FC Kaiserslautern e.V. eine Lizenzvereinbarung getroffen werden, welche den Weg zur ersten Pfälzer Dosenwurst unter der Marke des 1. FCK ebnete.

Die FCK-Dosenwurst ist inzwischen in den drei Sorten Bratwurst, Leberwurst, Schinkenwurst und ist über verschiedene Fanshops und SBK-Märkte erhältlich.

Ein Kultprodukt unter einer Kultmarke!



„Preis der Besten“ in Gold für Pfälzer Spezialitäten Fleisch- und Wurstwaren Südwest aus Landau in der Pfalz

Preis_der_Besten_DLGSiegerehrung auf der Anuga in Köln – Qualitätszertifikat für nachhaltige Qualitätspolitik

(DLG). Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesell­schaft) hat jetzt die P.S. Pfälzer Spezialitäten Fleisch-und Wurstwaren Südwest GmbH & Co. KG aus Landau in der Pfalz mit dem „Preis der Besten“ in Gold ausgezeichnet. Dieses Qualitäts-Zertifikat steht für eine langjährige, nachhaltige Qualitätsproduktion. Die Preisverleihung fand auf der Anuga, der weltweit größten Ernährungsmesse, in Köln statt.



Globales Interesse an Pfälzer Spezialitäten

Am 15.08.2013 fand am Produktionsstandort der Pfälzer Spezialitäten ein Treffen mit Partnern der chinesischen Lebensmittelbranche statt. Auf die Führung durch die Produktion folgte eine umfangreiche Verkostung der Pfälzer Spezialitätenprodukte „Made in Germany“.



Gütesiegel „Sicher mit System“

Am 18.07.2013 wurde dem Unternehmen Pfälzer Spezialitäten das Gütesiegel „Sicher mit System“ verliehen. Nach der erfolgreichen Einführung des Managementsystems für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz erhielt die Unternehmensleitung eine entsprechende Urkunde vom Leiter für Fleischwirtschaft der BGN, Herrn Krüger.



Bauernbratwurst im Geleemantel

Seit Juli erhalten Sie an den Metzgereiabteilungen der SBK- und extra-Märkte ein neues Produkt aus dem Hause Pfälzer Spezialitäten. Die Bauernbratwurst im Geleemantel ist eine fein-würzige Hausmacherwurst mit klarem Geleerand. Sie bereichert jedes Vesper und den Frühstückstisch.



Saumagenstrudel

Klassischer Pfälzer Saumagen trifft auf frischen, schwäbischen Eiernudelteig – eine Eigenkreation der Pfälzer Spezialitäten. Der neue Saumagenstrudel verbindet urigen Geschmack mit dem modernen, leichten Kochgenuss von heute. In der Pfanne angebraten passt er zu jeder Jahreszeit.



Deutscher „Diversity-Day“ in Landau – gelebte Vielfalt bei Frey & Kissel

Am 11. Juni fand in Landau der erste Deutsche „Diversity-Day“, ein bundesweiter Aktionstag, an dem Unternehmen und Institutionen in ganz Deutschland gute Ideen und gelebte Praxis zu Diversity Management präsentieren. Auf Einladung der Frey & Kissel Unternehmensgruppe besuchten die Teilnehmer die „Tafel der Vielfalt“ und probierten unterschiedliche Spezialitäten. Die Initiative, unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen.